Europawahl - das Gemeinde-Ergebnis

Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 lag bei 66,62 % (+6,01 % im Vergleich zur Europawahl 2014). Die ÖVP gewinnt 2,9 %, die Grünen 0,22 % und Neos 0,56 %. Die SPÖ verliert geringfügig mit -0,44 %. Die FPÖ erreicht dieselben %Punkte wie bei der EU-Wahl 2014. Bei dieser Wahl neu dazu gekommen sind die Parteien KPÖ und Europa. Am Ende liegt die ÖVP deutlich bei 52,77 % vor der FPÖ, die mit 19,14 % auf Platz 2 liegt. Die SPÖ kommt auf 12,06 %, für die Grünen stehen 7,58 % der Wähler, bei den Neos 6,75 %, bei der KPÖ 0,55 % und bei Europa 1,16 %.
243 WählerInnen (8,64 %) haben mit Wahlkarte gewählt. Danke allen Wählerinnen und Wählern und danke auch an die Mitglieder in den Wahlkommissionen.