Europawahl am 26. Mai

Mit den Europawahlen wählen die Bürger der Europäischen Union die Abgeordneten direkt ins Europäische Parlament. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments werden alle fünf Jahre direkt gewählt und vertreten die Interessen von rund 460 Millionen Bürgern. Die Wahl wird in allen 28 Mitgliedstaaten im gleichen Zeitraum abgehalten. Das Europäische Parlament ist gemeinsam mit dem Ministerrat europäischer Gesetzgeber, übt die demokratische Kontrolle über die EU-Institutionen aus und entscheidet über den EU-Haushalt.

Wer ist wahlberechtigt?
Zur aktiven Teilnahme an der Europawahl sind Sie berechtigt, wenn Sie

  • spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden,
  • ÖsterreicherIn, Auslands österreicherIn oder eingetragene/r UnionsbürgerIn mit Hauptwohnsitz in Österreich sind
  • und am Stichtag in die Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind.


Eine Wahlkarte beantragen...

  • schriftlicher/elektronischer Antrag: können bis spätestens 22.5.2019 per Fax, E-Mail oder online über www.wahlkartenantrag.at beantragt werden.
  • mündlicher Antrag (persönlich, nicht telefonisch): können am Gemeindeamt bis spätestens Freitag, 24.5.2019, 12 Uhr beantragt werden.


Noch Fragen? Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team am Gemeindeamt unter T: 07479/73 12 wenden.

Weitere Infos, Wahlkartenantrag,... finden Sie in in den pdf-Dateien!