Siebte provisorische Kindergartengruppe ab Herbst

Ab Herbst 2017 wird es aufgrund immer mehr 2,5 jähriger Kinder im Kindergarten eine weitere 7. Kindergartengruppe in Ardagger geben. Sie soll am Standort der neuen Kleinstkindbetreuung (im Schulzentrum) – vorerst auf 3 Jahre befristet Platz finden. Traditionell sind unsere Kindergärten in den 4 Orten – jeweils im Ortskern – beheimatet. Daran soll sich – vor allem auch aus Gründen der Ortszugehörigkeit und Ortsbelebung grundsätzlich nichts ändern. Allerdings versuchen wir jetzt schon seit einigen Jahren, die Kinderbetreuungsfunktionen, die wir aufgrund einer gewissen „Mindestkinderanzahl“ nur gemeinsam für alle 4 Katastralgemeinden anbieten können, im Schulzentrum Ardagger (nahe zu den Entwicklungsbereichen Sonnensiedlung und Stift Ardagger und von allen KG´s aus verkehrsmäßig ideal gelegen) zu bündeln. Dazu zählt bereits seit einigen Jahren die gemeinsame schulische Nachmittagsbetreuung, seit Herbst 2016 die Kleinstkindbetreuung und jetzt ab Herbst 2018 soll auch die Kindergartennachmittagsbetreuung und eine Kindergarten-Kleinkindgruppe (vorwiegend 2,5 bis 3jährige) an diesem Standort dazukommen. Mit der neuen Kindergartengruppe ist für Herbst 2018 ausreichend Platz geschaffen, dass wir wieder allen angemeldeten Kinder einen optimalen Betreuungsplatz zur Verfügung stellen können.

Aktuell laufen noch die Feinabstimmungen mit den Kindergartenpädagoginnen über die Zuordnung der neu angemeldeten Kinder zu den Betreuungsplätzen und auch über die optimale Einrichtung und Ausstattung. Bei der Einteilung wird – wie immer und soweit nur irgendwie möglich – natürlich auf Geschwister, Ortszugehörigkeit, Kindergartenbusmeldungen usw. entsprechend Rücksicht genommen.