Müllentsorgung in Ardagger

In der Marktgemeinde Ardagger stehen insgesamt 27 Müllsammelstellen zur Verfügung, bei denen Weiß- und Buntglas, Kunststoffverpackungen, Metallverpackungen und Altkleider (bei einigen Müllsammelstellen) aus dem Haushalt entsorgt werden kann.

Restmüll, Papier und Biomüll werden im Holsystem direkt bei der Liegenschaft abgeholt.

Am Gemeindeamt gibt es zusätzliche Restmüllsäcke, verrottbare Einstecksäcke für Biomüllkübel, Spray Madenfrei, Haushaltsbioküberl,... zu kaufen. NÖLI: Behälter für Altöle und Fette aus dem Haushalt sind kostenfrei erhältlich.

Müllsammlung Neu ab Herbst 2017:
Der Gemeinde Dienstleistungsverband der Region Amstetten (GDA) wird in den kommenden eineinhalb Jahren alle Mülltonnen im Bezirk Amstetten auf ein neues Abfall-Sammelsystem umstellen: Bereits im 2. Halbjahr 2017 wird das System der Restmüll- und Biomüll-Entsorgung adaptiert. Statt der bisherigen MEKAM-Tonne werden künftig eine Restmülltonne inkl. einer Biomülltonne vom GDA angeboten. Jeder Haushalt wird so zukünftig auf eine Restmülltonne (240 od. 120 Liter), bei Bedarf eine Biotonne (120 Liter), eine Papiertonne (240 Liter) und gelbe Säcke (so viele man benötigt) umgestellt. Für die Biomüll-Entsorgung wird es eigenständige 14tägige Abholtermine geben. Die Sammlung von Plastik wird ab Mitte 2018 direkt bei jedem Haushalt mittels „Gelber Sack“ erfolgen. Das neue Abfall-Sammelsystem bedingt auch eine Anpassung der Müll-Sammelinseln. Da künftig nur noch Weiß- bzw. Buntglas und Metallverpackungen bei den Sammelstellen entsorgt werden müssen, können effiziente Zusammenlegungen der Sammelplätze erfolgen. So kann ein Teil der Sammelstellen eingespart werden. Das Ziel der Umstellung ist es, die Menge der wiederverwertbaren Materialen zu erhöhen, die Trennqualität zu steigern und das Sammelsystem weiterhin kosteneffizient zu gestalten.


Müllsammelstellen

Hier kommen Sie zum Ortsplan mit allen Müll-Entsorgungseinrichtungen in der Marktgemeinde Ardagger (Altstoff-Sammelinseln, Altstoff-Sammelzentren).  Dort können Sie im Adressfeld Ihre Adresse eingeben und erhalten die nächstgelegene Sammeleinrichtung angezeigt.

Klicken Sie auf die Karte um zur Kartenansicht zu gelangen


Problemstoffsammlung

Problemstoffe können jeden Donnerstag ungerader Woche von 16.00 bis 18.00 Uhr im Altstoffsammelzemtrum der Firma Baier abgegeben werden.

Infos zur Problemstoffsammlung

Firma Baier GmbH
T: +43 (0)7472/69523
W: www.baier-entsorgung.at


Sperrmüll-Service

Die Sperrmüllsammlung wird alljährlich von der Marktgemeinde Ardagger im Sommer organisiert. Sperrmüll ist jener Abfall, der zu groß für die Müllbehälter ist. Die Abholung erfolgt nach Anmeldung direkt vom Haus.
Entsorgt werden kann: Sperrmüll, Altholz, Alteisen, ...
Anmeldung: am Gemeindeamt bzw. unter www.gda.gv.at/sperrmüll

Sperrmüllsammlung am 18.07.2017

Infos in der pdf-Datei!

Sperrmüllsammlung 2017


Grün- und Strauchschnitt-Entsorgung

In Ardagger Stift hinter der Fußballanlage kann Grün- und Strauchschnitt kostenlos entsorgt werden.

Infos am Gemeindeamt:
T: +43 (0)7479/73 12


Fahr wohin du willst!

Altstoffentsorgung nach Deinen/Ihren Wünschen!

Alle Altstoffsammelzentren der Region Amstetten stehen den Gemeindebürgern zur Verfügung. Die Altstoffsammelzentrem bieten bequeme Entsorgungsmöglichkeiten zu flexiblen Zeiten.

T: +43 (0)7475/53340200 
I: www.gvuam.at


Kontakt:

gemeinde
dienstleistungsverband
region amstetten
umweltschutz und abgaben


mostviertelplatz 1, 3362 oed-oehling
tel: 07475/533 40 200
fax: 07475/533 40 250
e-mail: post@gda.gv.at
www.gda.gv.at


Sammelinfo:

 Abfall Trenn- und Sammelsystem

Das Mülltrenn- und Sammelsystem in der Region Amstetten besteht aus folgenden Teilbereichen

Beim Haus:

Biogene Abfälle, Restmüll, Altpapier oder Biogene Abfälle & Restmüll in der MEKAM Tonne

Bei den Sammelinseln:

Weißglas, Buntglas, Metallverpackung, Kunststoff- und Verbundstoffverpackungen, tlw. Alttextilien

Altstoffzentrum:

Sperrmüll und Problemstoffe

Richtig Sammeln:


Müllgebühr

Biomüll-Küberl (5l)
Betrag: € 2,50

Einstecksäcke für Biomüllküberl - verrottbar
Betrag: € 4,90

EUR 4,90 für 26 Stück für Biomüllküberl (5 Liter). Aus verrottbarem Kunststoff zur Sauberhaltung des Müllis und zum einfachen tragen.

Müllsystem MEKAM und Papiertonne
Betrag: € 183,04

pro Jahr 26 Entleerungen; Eine Papiertonne (240l) ist im Tarif enthalten.

Müllsystem Restmülltonne (120l) und Papiertonne
Betrag: € 132,86

pro Jahr - 13 Entleerungen; Eine Papiertonne (240l) ist im Tarif enthalten.

Müllsystem Restmülltonne (240l) und Papiertonne
Betrag: € 152,88

pro Jahr 13 Entleerungen; Eine Papiertonne (240l) ist im Tarif enthalten.

NÖLI Sammelkübel
Betrag: € 0,00

Wenn der NÖLI voll ist, tauscht man ihn bei den Altstoffsammelzentren oder den Problemstoffsammelstellen in den Gemeinden kostenlos gegen einen neuen, sauberen NÖLI.

Restmüllsack (60l)
Betrag: € 2,80

pro Sack; Wird bei der Restmüllabfuhr mitgenommen.

Seuchenvorsorgeabgabe
Betrag: € 13,50

pro Jahr

zusätzliche Papiertonne (240 L)
Betrag: € Preis auf Anfrage

Zusätzliche Papiertonne zum Müllsystem Mekam- oder Restmülltonne. P.S.: Bei Bestellung einer MEKAM- oder Restmülltonne erhält man kostenlos eine Papiertonne zugestellt.